Herzlich Willkommen!

Mein Name ist Claudia von Werder, geb. Klingelhöller und ich freue mich, dass Sie meine Seite "Reiten mit Vertrauen" gefunden haben. Die wenigsten Menschen haben das Glück, so wie ich von Kindheit auf, mit Pferden aufzuwachsen und auf einer Berührungsebene kennenzulernen, in der das kindliche Selbst die Begegnung mit Pferden, als eine Beziehung zwischen zwei gleichwertigen Partnern erlebt. Zeit meines Lebens war ich mir dieses Privilegs bewusst und dankbar dafür.




Conchetta 2013


Diese Partnerschaftliche Beziehungsbasis mit Pferden ist auch heute noch etwas ganz Selbstverständliches für mich und geprägt von einer tief verwurzelten und emotionalen Verbindung, die mein Reiten und meinen ganzen Umgang mit Pferden prägt.

Der Mythos Pferd ist aktueller denn je, weckt eine tiefe Sehnsucht nach Einheit. Viele Menschen haben aber erst im späteren Leben die Möglichkeit sich mit diesen wunderbaren Geschöpfen anzufreunden. Doch mit zunehmenden Kontakt wächst auch die Erkenntnis, dass es viel zu lernen gibt, dass sich die Beziehung intensivieren und vertiefen lässt.



Der "Weg ist das Ziel" und "Reiten das WIR", dieses sind meine Leitsätze, die auch in meiner Arbeit mit Pferd und Mensch gültig sind. Gefühl und Verständnis des Reiters für sein Pferd sind viel wichtiger als deren Können. So unterrichte ich Reiter und Pferde unabhängig von Leistungsstand, Pferderasse und Reitweise.




Conchetta 2010 Gebisslos auf Vosal



Sie mögen sich fragen, wie das gehen soll? ... Falls Sie Lust haben, dann begleiten Sie mich auf den folgenden Seiten und erfahren mehr über meine Art und meine Sicht auf die Basis des Vertrauens.


© Claudia von Werder


Sternschnuppenreiter - Reitsport Kinesiologie / Mentaltraining / Beratung




"Mitunter stellt sich plötzlich die Erkenntnis ein, dass man die Welt nicht unbedingt so erfahren muss, wie man es gesagt bekommt". 

Alan Keightley